Lenka Zdráhalová purchases Half-Sister to Only A Glamourgirl

19511999_10209501731723913_82584087_n

A few weeks ago, Czech native Lenka Zdráhalová announced via Facebook that she had purchased a yearling filly from American breeder Tim Delf. Tim is no stranger to the European market since he has bred two of Europe’s outstanding show horses, Only A Glamourgirl, owned by Fei Sim, and Fashionable Irons, owned by the Pfeifer family. The filly Lenka has purchased is a half-sister to Only A Glamourgirl. We have sat down with Lenka in order to find out more about that special purchase.

TSL: Congrats on that great filly, Lenka, can you tell us a bit about her?

LZ: Yes! I’m still so excited that I got a chance to own this little girl named “Best of Glamourgirl” aka Fiona. She is my dream horse! I think her “royal breeding”, as my trainer and friend Nina Leiner said, says everything. Her mom is the legendary AQHA leading dam, Goodbars Glamourgirl (GG), and her sire is one of the best western pleasure stallion, RL Best Of Sudden.

Fiona already knows how to take selfies!
Fiona already knows how to take selfies!

TSL: How did you end up buying Fiona?
LZ: Well, it started a few months ago: I was looking for a Western Pleasure prospect in the States and unfortunately when we chose a horse which I initially liked, it didn’t pass the vet check. Then I talked to Nina, because she already had a mare by Goodbars Glamourgirl in training [Only A Glamourgirl aka Bella] and I know that foals out of this mare combine a nice mind with perfect movement. So we decided to ask Bella’s breeder, Tim Delf, who is one of the best breeders in the States what horses he had for sale at the time. Needless to say it was so nice to do business with him, he is a real professional! He sent me pictures and information of three Goodbars Glamourgirl fillies he had and with one of them it was just love at first sight. He also texted me that she is really special to him, because she is one of the best movers he has ever bred, and sent me a lovely video of her. And so it was all decided: A new horse with perfect breeding, beautiful looks and such great movement!

19576220_10209501731643911_1467598504_n
Best Of Glamourgirl aka Fiona

TSL: What are your future plans with Fiona?
LZ: Right now, my future plans are mainly focused on letting her grow and building her strength. Tim also texted me and told me that all foals out of Goodbars Glamourgirl are really late starters, so I promised him that I would be patient and start her as soon as she is ready and strong. This is the hardest part for me, because I really love working with young horses even if it is just for Longe Line or Trail in Hand. Maybe we will do a longe line class in Aachen next autumn – we will see! The most important thing for me is that she is prepared, strong and ready.

Left to right: Zeno Rodeghiero, Sophie Muhr, Grey Asset, Lenka.
Left to right: Zeno Rodeghiero, Sophie Muhr, Grey Asset, Lenka.

TSL: Besides from buying a horse, you also spent some time in the States staying with Robin Frid Show Horses.
LZ: What can I say about the States experience… It was simply amazing! I decided to go there to practice with Robin Frid Show Horses because I started  my own business as a trainer in the Czech Republic this year. Everything in the States was just perfect and an unbelievable experience! I think I was really lucky because Robin was the best teacher we could wish for. I was riding some of the best horses in the world every day under his coaching. I also had oportunity to spend some time at a show with his team!

Thank you, Lenka!


Vor einigen Wochen hat die tschechische Trainerin Lenka Zdráhalová per Facebook bekanntgegeben, dass sie eine Jährlingsstute vom US-Züchter Tim Delf gekauft hat – nicht irgendeine Jährlingsstute, sondern eine Tochter der kürzlich verstorbenen AQHA Leading Dam Goodbars Glamourgirl. Für Tim ist es nichts Neues, mit Europäern Geschäfte zu machen, schließlich hat er zwei bekannte europäische Showpferde gezüchtet: Only A Glamourgirl, im Besitz von Fei Sim und Fashionable Irons im Besitz der Familie Pfeifer. Das Pferd, das Lenka gekauft hat, ist eine Halbschwester zu Only A Glamourgirl, eine der erfolgreichsten Western Pleasure Stuten in Europa. Wir wollten mehr über Lenkas neues Pferd herausfinden:

TSL: Herzlichen Glückwunsch, Lenka, kannst Du uns ein bisschen mehr über Dein neues Pferd erzählen?

LZ: Gerne! Ich freue mich so sehr, dass ich die Möglichkeit hatte, dieses tolle Pferd – Best Of Glamourgirl, genannt Fiona – zu kaufen. Sie ist mein Traumpferd! Ich denke, ihre „königliche Abstammung“, wie meine Trainerin und Freundin Nina Leiner es nannte, sagt schon alles. Fionas Mutter ist die legendäre Goodbars Glamourgirl, der Vater ist RL Best Of Sudden, einer der besten Western Pleasure Vererber.

Fiona weiß schon, wie man Selfies macht...
Fiona weiß schon, wie man Selfies macht…

TSL: Wie kam es dazu, dass Du Fiona gekauft hast?

LZ: Alles fing vor ein paar Monaten an: Ich habe in den Staaten nach einem Western Pleasure Nachwuchspferd gesucht, aber, als wir ein Pferd fanden, dass mir gefallen hat, hat es die AKU nicht bestanden. Dann habe ich mich mit Nina unterhalten, sie hat ja bereits Nachzucht von Goodbars Glamourgirl trainiert [Only A Glamourgirl, Anm. d. Red.] und ich wusste, dass Nachkommen dieser Stute eine tolle Mischung aus gutem Charakter und exzellenten Bewegungen sind. Also haben wir entschieden, Tim Delf, einen der besten Züchter in den Staaten, zu fragen, was für Pferde er momentan zu verkaufen hat. Selbstverständlich war es sehr angenehm, Geschäfte mit ihm zu tätigen, er ist sehr professionell! Er hat mir Fotos und Informationen von drei Stutfohlen aus Goodbars Glamourgirl geschickt und in eines der drei habe ich mich sofort verliebt! Tim hat mir geschrieben, dass dieses Fohlen etwas Besonderes ist, weil sie einer der besten Beweger ist, die er jemals gezüchtet hat – was ich dann auch anhand des Videos, das er mir geschickt hat, sehen konnte. Und so war es entschieden: ein Pferd mit super Abstammung, schönen Gängen und tollem Look!

Best of Glamourgirl aka Fiona
Best of Glamourgirl aka Fiona

TLS: Wie sieht Fionas Zukunft aus?

LZ: Momentan konzentriert sich alles darauf, dass sie groß und stark wird. Tim hat mir geschrieben, dass alle Fohlen aus Goodbars Glamourgirl eher Spätzünder sind, also habe ich ihm versprochen, dass ich Geduld haben werde und es langsam angehen lasse. Das ist das Schwierigste für mich, denn ich liebe es, mit jungen Pferden zu arbeiten, selbst wenn es nur für Trail in Hand oder Longe Line ist. Vielleicht werden wir nächstes Jahr im Herbst in Aachen mal eine Longe Line gehen – aber das wird sich zeigen. Das Wichtigste ist, dass sie körperlich bereit und stark genug dafür ist.

Von links nach rechts: Zeno Rodeghiero, Sophie Muhr, Grey Asset, Lenka.
Von links nach rechts: Zeno Rodeghiero, Sophie Muhr, Grey Asset, Lenka.

TSL: Du hast in den Staaten nicht nur ein Pferd gekauft, sondern auch einige Zeit bei Robin Frid Show Horses verbracht.

LZ: Was soll ich bloß darüber erzählen… es war einfach alles toll! Ich wollte unbedingt ein wenig mit Robin Frid trainieren, da ich mich dieses Jahr als Trainer selbstständig gemacht habe. Jedes Erlebnis in den USA war einfach einzigartig! Ich denke ich kann mich glücklich schätzen, denn Robin ist der beste Trainer, den ich mir wünschen könnte. Ich habe unter seiner Anleitung jeden Tag einige der besten Pferde der Welt reiten dürfen. Außerdem durfte ich mit seinem Team auf eine Show fahren.

Vielen Dank, Lenka!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.