Meet Jason!

Since many people on the internet have been asking Johanna Oswald about the Oswald’s newest addition, a 2017 colt by ZMGB, we interviewed Johanna at the VWB Summer Show in order to find out more about ‘Jason’. Jason is out of Dressy In Black, a successful Western Pleasure mare, and was bred by David Maisonnette.

TSL: You already have quite a few horses at home – why did you and your husband decide to add another one?

Johanna Oswald (JO): We have known Jason’s mother for quite a long time and really like her ability to perform and her great mind, which was why we always wanted to have a foal out of that mare. Furthermore, my husband Martin always wanted a horse that is ZMGB bred. ZMGB is a great stallion and since he has unfortunately died approximately a year ago, we took the chance to get a foal out of this cross. We wanted to buy him as an embryo, but since David is not a big fan of such deals, we sort of reserved the foal in advance.

Jason & his Mum; picture: David Maisonnette
Jason & his Mum Dressy In Black; picture: David Maisonnette

TSL: If I am not mistaken, you plan to stand him as a stud in the future – was that the deal breaker, were you looking for a stud colt exclusively?

JO: No, we would have bought a filly as well, but since ZMGB has died in 2016, we decided to stand Jason as a stud, because of this excellent breeding which is of course very popular now that ZMGB himself is not alive anymore. We have actually received breeding requests from the states already and many people wanted to buy him as well. I think we will have a breeding contract ready for 2019 by the end of this year. He will breed the first mares as soon as possible, so as a 2-year-old. We do not know already about the price of the breeding fee.

Jason in his new German home
Jason in his new German home

20427105_10211219564777248_1632789934_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TSL: So, Jason is still a weanling, what are your plans apart from future breeding? Will he stay with David just like many other offspring bred by him?

JO: No, we will take him home, he will do the usual program of a young Western Pleasure horse and we will see what classes we will show him in when it is time.

 

Jason with his new friend "Neal" (LL x Addictedtodance)
Jason with his new friend „Neal“ (LL x Addictedtodance)

20399505_10211219558337087_188133257_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TSL: Many people know that David is very creative with foal names – does Jason already have an official name?

JO: His registered name is: Goodbar For Good.

TSL: Will he be shown in the States?

JO: We don’t plan on doing so, but there will be semen available in the states.

 

Thank you, Johanna!

 


 

Da viele Interessierte bereits im Internet Fragen zum neuesten Pferd der Familie Oswald gestellt haben, haben wir das kurzerhand in die Hand genommen und Johanna auf der VWB Summer Show zu „Jason“ interviewt. Jason ist ein Hengstfohlen von diesem Jahr, aus der Dressy In Black, einer erfolgreichen Western Pleasure Stute und vom 2016 verstorbenen Zippos Mr Good Bar. Gezüchtet wurde Jason von David Maisonnette.

TSL: Ihr habt ja schon eine Menge Pferde zuhause – weshalb habt Ihr Euch entschieden, noch ein weiteres Fohlen zu kaufen?

Johanna Oswald (JO): Wir kennen die Mutterstute schon eine ganze Weile und lieben ihre Bewegungen und ihren guten Charakter – deshalb wollten wir auch schon immer ein Fohlen aus dieser Stute haben. Außerdem wollte mein Mann schon immer ein Fohlen, das ZMGB gezogen ist. ZMGB ist ein toller Hengst und dadurch, dass er ja vor circa einem Jahr verstorben ist, haben wir sofort die Chance ergriffen, ein Fohlen aus dieser Anpaarung zu kaufen. Wir wollten ihn schon als Embryo kaufen, aber David hält nicht viel von solchen Deals, weshalb wir das Fohlen sozusagen reserviert haben.

Jason & Dressy In Black; Bild: David Maisonnette
Jason & Dressy In Black; Bild: David Maisonnette

TSL: Wenn ich das richtig sehe, wollt ihr Jason in Zukunft in der Zucht einsetzen – war das das entscheidende Kriterium, habt ihr explizit nach einem Hengst gesucht?

JO: Nein, wir hätten auch ein Stutfohlen gekauft, aber da ZMGB letztes Jahr verstorben ist, haben wir entschieden, Jason in der Zucht einzusetzen, da diese Blutlinie natürlich momentan sehr gefragt ist. Wir haben sogar schon Anfragen aus den Staaten erhalten – zum Züchten, manchen wollte ihn aber auch kaufen. Ich denke, wir werden den Zuchtvertrag für 2019 Ende dieses Jahres fertig haben. Er wird auch so bald wie möglich decken, also als Zweijähriger. Allerdings wissen wir noch nicht, wie hoch die Decktaxe sein wird.

20427105_10211219564777248_1632789934_o

Jason in his new German home
Jason in seinem neuen Zuhause in Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TSL: Da er momentan ja erst ein Fohlen ist – was sind neben der Zucht Eure weiteren Pläne? Wird er wie viele andere Fohlen von David erst einmal dort bleiben?

JO: Nein, er kommt zu uns und wird die übliche Ausbildung eines jungen Western Pleasure Pferdes genießen und wir werden dann entscheiden, in welchen Klassen und auf welchen Turnieren er geshowt wird. [Anm. d. Red.: Zum Zeitpunkt des Interviews war Jason noch in Frankreich; mittlerweile wohnt er bei der Familie Oswald in Deutschland]

20399505_10211219558337087_188133257_o

Jason mit seinem neuen Freund "Neal" (LL x Addictedtodance)
Jason mit seinem neuen Freund „Neal“ (LL x Addictedtodance)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TSL: David ist ja bekannt für seine kreativen Fohlennamen – hat Jason schon einen offiziellen Namen?

JO: Ja, wir haben ihn länger geheim gehalten, aber jetzt ist es offiziell: Jason heißt Goodbar For Good.

TSL: Wird Jason in den Staaten geshowt werden?

JO: Nein, aber Samen wird dort verfügbar sein.

 

Vielen Dank, Johanna!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar