The Hinderer Family Purchases Blaze N Asset

The Hinderer family adds another horse to their show horse string: NSBA European Champion and DQHA Maturity Champion Blaze N Asset will move from Italy to Germany. “Willy”, as he is called at the barn, has been a force to be reckoned with in the past years in the Hunter under Saddle classes with Elisa Martini and Francesca Casetti Brach. The latter is especially sad, Willy is leaving, because she describes the 2008 gelding as a horse that would never let you down and one that is great with Novice riders. We have talked to Sandra Hinderer about this special horse.

Why did you buy another horse?

I have been riding since I was a child and took lessons, once I fell in love with the Western events. I am not the most skilled rider and was never successful. Since I wanted my children to have horse and show, I did not really ride anymore. Time went by and I became a little insecure. I don’t want my children to have to share their horses with me. So I have been looking for a calm horse of my own for a while.

Why did you decide to buy Willy?

My children recognized Blaze N Asset at the Bavarian Championship this year: They loved him in the Hunter under Saddle, which is his favorite event, and in the Trail. He was a little scared of the bridge, but he looked great on the poles, despite his size. When he was offered for sale, I didn’t think twice and travelled to Italy. When I rode him, he took great care of me.

Willy has helped me in a very, very difficult time of my life.

Francesca Casetti Brach

Who of you will show him?

In the beginning, I won’t ride him, my youngest daughter Maja will. She accompanied me to Italy. Maja will take care of me once I start riding Willy. I am looking forward to all the practice sessions with Franca Bartke in the future.

What are your plans?

I want Willy to feel comfortable at our barn and that he doesn’t feel stressed out. Not any horse can deal with beginners and I hope and can offer him enough in return. The kids want to practice lead changes on him and they might show him, who knows. But first, I am here to lean more from him. I want to thank Francesca Casetti Brach for selling her beloved Willy to us.


Es gibt Familienzuwachs bei Familie Hinderer: Der DQHA Maturity und NSBA European Champion Blaze N Asset zieht von Italien nach Deutschland. Der 2008 geborene Wallach war in der Vergangenheit mit Elisa Martini und Francesca Casetti Brach erfolgreich. Letztere sagt über „Willy“: „Er ist dieser Typ Pferd, auf den man sich immer verlassen kann. Und er ist toll für Anfänger!“ Wir haben mit Sandra Hinderer über ihr neues Familienmitglied gesprochen.

Wie kommt es, dass ihr noch ein Pferd gekauft habt?

Ich reite ja seit meiner Kindheit und als die Liebe zum Westernpferd anfing, ging es auch mit den Reitstunden los. Allerdings bin ich eher nicht talentiert und war nie wirklich erfolgreich dadurch. Da ich dann den Kindern immer mehr ermöglichen wollte, bin ich kaum noch aufs Pferd gekommen und mit der Zeit wurde ich eben auch sehr unsicher. Zudem möchte ich nicht, dass meine Kinder ihre Showpferde mit mir teilen müssen. Daher halte ich schon eine Zeitlang nach einem braven Pferd Ausschau.

Wieso habt ihr euch für ihn entschieden?

Blaze N Asset ist den Kindern schon auf den Bayerischen Meisterschaften aufgefallen. Sowohl in der Hunter under Saddle, welche seine absolute Paradedisziplin ist, als auch im Trail. Er mochte zwar dieses Mal die Brücke nicht, bewegte sich aber so schön zwischen den Stangen und auch geschickt, trotz seiner Größe. Als er dann zum Verkauf ausgeschrieben wurde, habe ich nicht lange überlegt, ihn in Italien zu besuchen. Dort zeigte er sich mit mir als Wiedereinsteiger super brav.

Willy hat mir in einem sehr schwierigen Moment meines Lebens geholfen.

Francesca Casetti Brach

Wer von euch wird ihn reiten?

Am Anfang werde nicht nur ich reiten, sondern hauptsächlich unsere jüngere Tochter Maja. Sie war auch in Italien zum Probereiten dabei. Maja nimmt mich dann unter ihre Fittiche. Natürlich freue ich mich am meisten, wenn Franca Bartke öfter zu uns in den Stall kommt, um mich mit ihm zu fördern.

Was sind eure Pläne?

Ich wünsche mir, dass Willy sich schnell bei uns einleben kann und ich ihn nicht zu sehr stresse. Er ist ein sensibles Pferd mit großen sportlichen Erfolgen. Nicht jedes Pferd kann gut mit Anfängern umgehen und ich hoffe, ich kann ihm genug Abwechslung und Ausgleich dafür geben.
Die Kinder möchten gern mit ihm wechseln lernen und vielleicht wird er mal von ihnen geshowt, wer weiß. Aber zuerst darf ich nun lernen. Ich danke Francesca Casetti Brach dafür, dass sie uns Willy anvertraut hat.

Related Posts